Veronika Koch

Großer Anklang bei online-Fachdiskussion zum neuen Kita-Gesetz

Veronika Koch: „Wir nehmen die Ergebnisse mit in das parlamentarische Verfahren“

Großen Anklang fand die online-Fachdiskussion am Mittwochabend mit der bildungspolitischen Sprecherin Mareike Lotte Wulf zur Novelle des niedersächsischen Kindertagesstättengesetzes (KiTaG), zu dem die Landtagsabgeordnete Veronika Koch öffentlich eingeladen hatte. Über 60 Kita-Fachkräfte, Einrichtungsleitungen, Eltern und Kommunalpolitiker aus der Stadt Wolfsburg und dem Landkreis Helmstedt nutzten die Gelegenheit, ihre vielfältigen Fragen und Hinweise zum aktuellen Gesetzesentwurf an geeigneter Stelle vorzutragen.
 
Gruppenbild von der online-Veranstaltung auf Webex mit Veronika Koch MdL und Mareike Wulf MdLGruppenbild von der online-Veranstaltung auf Webex mit Veronika Koch MdL und Mareike Wulf MdL
„Wir nehmen die Ergebnisse aus der heutigen Runde mit in das parlamentarische Verfahren. So können wir die Anliegen aus unserer Region mit noch mehr Nachdruck in Hannover platzieren. Besonders gefreut hat uns, dass sich mit Dennis Weilmann und Andreas Weber auch interessierte Anwärter für Positionen auf kommunaler bzw. Bundesebene in die Diskussion eingebracht haben, um die Thematik künftig auf den verschiedenen Ebenen zu bearbeiten. Allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern danke ich herzlich für die guten Gespräche!“, schilderte die Landtagsabgeordnete Veronika Koch.