Aktuelles

07.07.2020, 11:35 Uhr
Vereinstraditionen unterstützen und aufrechterhalten
Landtagsabgeordnete verteilte mit „Flachgeschenke-Aktion“ schon über 2.000 Euro private Spenden im Landkreis Helmstedt
Eine ganz besondere Tradition hielt Veronika Koch am vergangenen Wochenende aufrecht. Als Bürgermeisterin der Gemeinde Grasleben lud sie das diesjährige Königshaus und führende Vereinsvertreter des Schützenvereins zu sich nach Hause sein. „Leider müssen wir auf das Grasleber Volksfest in diesem Jahr verzichten. Doch es ist schön, wenigstens diese Tradition aufrecht halten zu können“, sagte Koch als sie die Abordnung zu einem Umtrunk vor ihrer Haustür begrüßte. 
 
Veronika Koch (links) empfing am Wochenende die Abordnung des Schützenvereins Grasleben vor ihrem Haus.
Grasleben -
Im Rahmen des Empfangs überreichte Koch eine Spende von 100 Euro im Rahmen ihrer „Flachgeschenke-Aktion“. „Als Geste der Solidarität für verminderte Aktivitäten möchte ich die Vereinsarbeit im Landkreis Helmstedt dennoch weiterhin aktiv unterstützen und überreiche dazu ein ‚Flachgeschenk‘, so die Landtagsabgeordnete. Auf diese Weise hat sie mittlerweile über 2.000 Euro private Spenden an hiesige Vereine und Hilfsorganisationen geleistet. 
 
„Meine Spende wird aus der Krise nicht wirklich heraushelfen, aber es soll symbolisch dazu dienen, dass ich Ihnen als Abgeordnete trotz aller Distanz auch in diesen schwierigen Zeiten meinen Respekt und meine Anerkennung für Ihr ehrenamtliches Engagement ausspreche“, so Koch. 
 
Zusatzinformationen

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon