Besuchen Sie uns auf http://www.veronikakoch.de

DRUCK STARTEN


Aktuelles
09.10.2020, 10:39 Uhr
Veronika Koch zur Einführung des Nutri-Scores
Statement als verbraucherschutzpolitische Sprecherin
Aus Sicht der Verbraucher wäre es natürlich besser, wenn der Nutri-Score nicht nur freiwillig, sondern verpflichtend für alle Hersteller eingeführt würde. Wir müssen allerdings zur Kenntnis nehmen, dass das Deutschland nur gemeinsam mit unseren europäischen Partnern entscheiden kann. Daher ist die heutige Entscheidung im Bundesrat ein erster wichtiger Schritt zu mehr Transparenz im Supermarkt. Dass selbst Freiwilligkeit funktionieren kann, hat sich am Beispiel Danone gezeigt: Das Unternehmen hat für einen besseren Score sogar die Rezeptur der Fruchtzwerge verändert und den Zuckeranteil deutlich reduziert. Ich erwarte, dass der Druck auf die Hersteller auch durch die Verbraucher zunehmen wird und immer mehr Hersteller auf den Nutri-Score setzen werden. Langfristig muss allerdings eine europaweite Verpflichtung unser Ziel sein.
 
Veronika Koch MdL, verbraucherschutzpolitische Sprecherin der CDU Landtagsfraktion
Helmstedt - So Veronika Koch MdL im Landtag Niedersachsen.